. Gemeinde Fridolfing

Ein Regenbogenkind werden

"Alles muss klein beginnen, lasst etwas Zeit verrinnen und endlich wird es groß!"

Bei uns im Kindergarten Regenbogen können Kinder ab einem Jahr in der Krippe und ab drei Jahren im Kindergarten angemeldet werden. Um euch den Weg vom ersten Kontakt bis zum ersten Kindergartentag zu erleichtern, haben wir alle wichtigen Schritte für euch zusammengefasst:

 

Ich bin ein Jahr alt und komme in die Grippe    Ich bin drei Jahre alt und komme in den Kindergarten

Schritt 1 – Schnuppertag:

Im Frühjahr findet in der Regel der erste Kontakt bei unserem Schnuppertag statt. An diesem Tag hast du mit deinen Eltern die Gelegenheit in unseren Kindergartenalltag hinein zu "schnuppern". Die Erzieherinnen erzählen euch alles über unsere Einrichtung und gerne dürft ihr unser ganzes Haus besichtigen. Wenn ihr möchtet könnt ihr an diesem Tag gleich die Anmeldeunterlagen mit nach Hause nehmen oder wenn ihr noch etwas unsicher seid könnt ihr gerne mit unserer Leitung einen Termin für ein Gespräch vereinbaren.

Schritt 2 – Anmeldung

Kurz darauf findet unser Anmeldetag statt.

(Der Termin wird in der Zeitung angekündigt.) Bitte nehmt zu diesem Termin euer U-Heft mit (Familien bei denen ein Elternteil nicht in Deutschland geboren ist bitte auch die Abstammungsurkunde).

Schritt 3 – Zusage

Wenn ihr bei uns im Kindergarten anfangen könnt, bekommt ihr in den Pfingstferien Post von uns. In diesem Brief erfährst du, in welche Gruppe du gehen darfst, wer deine Erzieherin ist und wann der Kennenlerntag stattfindet. Deine Eltern bekommen eine Einladung zu unserem Elternabend.

Schritt 4 – Elternabend

Im Sommer findet ein Informationsabend für deine Eltern statt. Deine Eltern vereinbaren mit der Erzieherin einen Termin für das Erstgespräch.

Schritt 5 – Kennenlerntag

An diesem Tag darfst du mit deinen Eltern einen Vormittag in deiner zukünftigen Gruppe verbringen. Ab diesem Zeitpunkt darfst du uns gerne ab und zu kurz besuchen.

Schritt 6 – Erstgespräch

Wir laden deine Eltern zu einem Gespräch mit deiner Erzieherin ein. Dabei sprechen wir über deine Eingewöhnung in der neuen Gruppe und wir freuen uns mehr über dich zu erfahren. Das Gespräch findet in vertrauensvoller Atmosphäre statt und die Erzieherin nimmt sich viel Zeit um mit deinen Eltern über mögliche Ängste, Unsicherheiten und Wünsche zu sprechen.Bei diesem Gespräch wird auch dein erster Tag in unserem Haus festgelegt.

Dann kann es mit der Eingewöhnung los gehen!

Hier finden Sie Informationen zu den einzelnen Eingewöhnungsphasen und was Ihr Kind für den Kindergarten alles braucht:

 

 

 

Wochenrückblick

(Sprachkraft Christine besucht alle 14-tage mit einer Kleingruppe die Bücherei)
Voller Freude machten sich am Dienstag Morgen wider 10 Kinder auf den Weg zum 14-tägigen ...

Das ist los

Alle Kiga Termine auf einen Blick