. Gemeinde Fridolfing

Ansprechpartner Kindergarten Regenbogen

Simone Federl-Frank

Ich wohne zusammen mit meinem Mann und meinen Schwiegereltern auf einem Biobauernhof in Harmoning bei Tittmoning.

Ich arbeite seit September 2011 als Erzieherin im Kindergarten Regenbogen. Seit 2014 leite ich den Kindergarten und bin meist in unserem „Kindergartenbüro“ zu finden.
Es ist mir sehr wichtig, dass sich alle „Kleinen“ und „Großen“ bei uns rundum wohl fühlen.

Meine Bürotüre ist für Kinder, Eltern, Mitarbeiter und Besucher immer  geöffnet und ich nehme mir stets Zeit für Wünsche, Ideen, Sorgen des Alltags… oder einfach nur einen kleinen „Ratsch“ zwischen Tür und Angel.

Natürlich gehören zu meiner Arbeit auch alle Aufgaben aus dem Bereich der Verwaltung und bei mir im Büro wird zusammen mit meinen lieben Kolleginnen immer fleißig geplant und organisiert.

Es macht mich glücklich, die Kinder und ihre Familien ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu dürfen, sie kennen zu lernen, mit ihnen „zusammen zu wachsen“ und eine schöne gemeinsame Zeit zu haben. 

Erna Fehsenmayr

Meine Name ist Erna Fehsenmayr, ich bin Erzieherin und Krippenpädagogin.
Ich bin verheiratet, habe vier Kinder und wohne in Laufen.

Seit 2009 arbeite ich im Gemeindekindergarten Regenbogen. Im März 2013 wechselte ich vom Kindergarten in unsere Krippengruppe. Die Arbeit mit den ganz Kleinen in unserer Einrichtung ist eine besondere Aufgabe. Wir werden in der Fröschegruppe täglich mit Überraschungen belohnt.

Ich bin sehr gerne draußen unterwegs, lese gern und arbeite bei uns in Laufen in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich mit.

Angela Wallner

Mein Name ist Angela Wallner.

Ich lebe mit meiner Familie, meinem Mann und meinen drei Kindern in Kothaich, in der Gemeinde Kirchanschöring.

Seit November 2016 darf ich an zwei Vormittagen pro Woche die Bärengruppe als Kinderpflegerin unterstützen.

Die Arbeit mit den Kindern macht mir große Freude. Ich singe, bastle und gestalte gerne und möchte die Kinder mit meiner Kreativität „anstecken“. 

Christine Haunerdinger

Mein Name ist Christine Haunerdinger. Ich lebe mit meiner Familie in Ringham/ Petting.
In meiner Freizeit spiele ich gerne Tennis, wandere, lese und verreise.
Ich bin Erzieherin, Krippenpädagogin und im Kindergarten Regenbogen die Sprachkraft.

Hier im Haus kennen mich alle Kinder, denn ich bin in allen Gruppen unterwegs „im Auftrag der Sprache“. Ich betrachte mit den Kindern Bilderbücher, wir reimen, rätseln, erfinden Geschichten, spielen Theater… Das alles machen wir auch gerne in Kleingruppen, in meinem „Sprachzimmer“ - unserem Traumland. Dort haben wir immer sehr viel Spaß!

Der Kindergarten Regenbogen beteiligt sich seit 2011 am Bundesprogramm „Sprachkitas- weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Gemeinsam mit unserer Leiterin nehme ich an den Qualifizierungskursen teil und gebe das dabei erworbene Wissen an das gesamte Team weiter.

Unterstützung erhalten wir dabei von unserer Fachberatung.
Große Freude macht mir auch die Zusammenarbeit mit den Familien. 

Gabi Spiegelsberger

Mein Name ist Gabi Spiegelsberger.
Ich bin verheiratet, habe drei Kinder und wohne in Lampoding im Gemeindegebiet Kirchanschöring.

Ich bin Erzieherin und arbeitete vor der Geburt meiner ältesten Tochter vier Jahre im Kindergarten Kirchanschöring und von 2009 bis 2013 in der Kleinkindgruppe Kirchstein.

In dieser Zeit absolvierte ich auch die Ausbildung zur Krippenpädagogin.

Ich bin hier im Kindergarten Regenbogen für zwei Tage in der Mäusegruppe tätig. Die Arbeit mit den Kindern macht mir sehr viel Spaß, da diese sehr abwechslungsreich ist, die Kinder sich von den „Angeboten“ begeistern lassen und es mit ihnen so viel zu entdecken gibt.

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur z.B. „Gartln“, Walken, Rad fahren, bei meinen Hühnern und Bienen… Ich backe gern und bin gern unter Menschen.  

Franziska Mitterer

Mein Name ist Franziska Mitterer.

Ich bin Erzieherin und Krippenpädagogin, seit September 2014 arbeite ich als Gruppenleitung der Mäusegruppe, hier im Kindergarten Regenbogen.

Es macht mir große Freude die Kinder bei der Entdeckung ihrer Welt zu begleiten und zu unterstützen. In meiner Freizeit arbeite ich gerne in meinem Garten, außerdem koche, backe und lese ich gern.

Irmi Huber

Mein Name ist Irmi Huber. Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann und mit meinen zwei erwachsenen Kindern auf einem Bauernhof in Pietling (Fridolfing).

Bevor ich meine Kinder bekam, arbeitete ich bereits sieben Jahre in einem Kindergarten als Kinderpflegerin. Nach etlichen Jahren Arbeit auf unserem Hof, freue ich mich nun wieder, an zwei Tagen in der Woche die Möglichkeiten zu haben, die Kleinsten zu betreuen und um mich haben zu dürfen.

Mathilde Höpler

Ich bin Mathilde Höpler, ich bin verheiratet, habe drei Söhne und wohne in der Gemeinde Kirchanschöring.

Seit 2010 arbeite ich als Kinderpflegerin in der Tigerentengruppe. Die Arbeit mit den Kindern macht mir große Freude. Es ist schön, die Kinder ein Stück in ihrer Kindheit zu begleiten.

Susanne Felber

Mein Name ist Susanne Felber und ich wohne in Fridolfing auf einem Bauernhof mit meinem Mann und drei Kindern. Meinen Beruf als Erzieherin übte ich bis zur Geburt unseres ersten Kindes, einige Jahre im Kirchanschöringer Kindergarten aus. Ich freue mich sehr, wieder stundenweise in meinen Beruf einsteigen zu können.

Elisabeth Gschwendner

Mein Name ist Elisabeth Gschwendner, ich bin verheiratet und wohne in Teisendorf. Ich bin staatlich geprüfte Erzieherin und leitete bis zur Geburt meines Sohnes 2014 den Kindergarten Regenbogen.

Als gebürtige Fridolfingerin fühle ich mich meiner Heimatgemeinde und ganz besonders „meinem“ Kindergarten sehr verbunden. Nach meiner Elternzeit bin ich nun wieder für einen Tag in der Woche im Kindergarten. Da ich 2018 meine Weiterbildung zur Fachpädagogin für Musik und Tanz abgeschlossen habe, werde ich mich gruppenübergreifen verstärkt diesem Bereich widmen.

Als Teil eines immer größer werdenden Teams habe ich großen Spaß an meinem Beruf. Ich mag es, gemeinsam mit den Kindern zu lachen und finde es schön, meine persönlichen Interessen mit der Arbeit im Kindergarten verbinden zu können.

Meine Freizeit verbringe ich besonders gerne mit meiner Familie und bin viel unter Menschen. Außerdem bin ich sehr kreativ und backe und gartle leidenschaftlich gern.

Annemarie Hollinger

Mein Name ist  Annemarie Hollinger und wohne mit meiner Familie in Kirchstein, in der Gemeinde Kirchanschöring.


Es freut mich sehr dass ich seit September 2019 das Kindergartenteam in der Mittagsküche unterstützen darf. Ich erledige die anfallenden Arbeiten in  der Küche,  beim Mittagessen und allem was sonst noch so dazugehört.
Es macht mir große Freude die Kinder in die anfallenden Arbeiten einzubeziehen und sie für das leckere Essen zu begeistern.

Jennifer Gschwendner

Mein Name ist Jennifer Gschwendner.

Ich wohne mit meiner Mama und ihrem Partner in Kirchanschörung (Hipflham).

Im Juli 2019 bin ich mit meiner Ausbildung als Kinderpflegerin fertig geworden und seit September 2019 bin ich nun jeden Tag in der Krippengruppe tätig.

Es macht mir sehr viel Spaß, die Kinder in dieser Altersgruppe täglich begleiten zu dürfen. Tag für tag erlebe ich etwas neues mit den Kindern, deshalb freue ich mich sehr auf die weitere Zeit im Kindergarten Regenbogen.

Karin Kraller

Mein Name ist Karin Kraller.

Ich wohne mit meinem Mann und unseren drei Kindern in Fridolfing.

Seit September 2019, nach 10 Jahren Erziehungszeit zu Hause, freue ich mich, an zwei Vormittagen die Fröschegruppe als Kinderpflegerin unterstützen zu können. Es macht mir viel Spaß mit den Kindern zu spielen, zu singen und zu lachen und sie ein kleines Stück auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen.

Beatrice Gaugler

Mein Name ist Beatrice Gaugler.

Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann und meinen drei Kindern in Kirchanschöring.

Seit September 2019 darf ich die Mäusegruppe an zwei Vormittagen als Erzieherin unterstützen. Ich freue mich, die Kinder auf ihrer spannenden Reise durch den Kindergarten begleiten und unterstützen zu dürfen.


Sabrina Hendel

Mein Name ist Sabrina Hendel.

Ich wohne seit Juli 2019 in Fridolfing.

Seit Februar 2020 bin ich als Kinderpflegerin im Gemeindekindergarten Regenbogen tätig.
Ich freue mich sehr, dass Kindergartenteam gruppenübergreifend unterstützen zu können.
Die Arbeit mit den Kindern macht mir großen Spaß und erfüllt mich mit Freude.



Monika

Veronika

Elena

Wochenrückblick

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Das ist los

Alle Kiga Termine auf einen Blick